Sachverständigenbüro Dipl.-Geol. P. Aleis

Altlasten Baugrund Gebäude Deponien
Altlastenuntersuchung, Sanierung, Bodenschutz

Die Altlastenuntersuchung ist ein mehrstufiger Prozess und beginnt i.d.R. mit einer historischen Recherche. Der Umfang der technischen Altlastenerkundung richtet sich nach den betroffenen Wirkungspfaden (Boden-Gewässer, Boden-Mensch, Boden-Nutzpflanze) sowie Art und Anzahl der einzelnen Verdachtsbereiche. Nicht immer sind später Sanierungsmaßnahmen erforderlich.

Jedoch können Verunreinigungen des Untergrundes zu erhöhten Kosten für die Verwertung von Erdaushub führen, welcher beispielsweise im Rahmen von Baumaßnahmen anfällt.